Blog

02.04.2020

Enzyme Peeling – für mehr Leuchtkraft

Unsere Haut befasst sich ständig mit der Neubildung frischer Zellen.

In jungen Jahren teilen sich unsere Hautzellen alle 28 Tage. Die abgestorbenen Hautzellen verbleiben an der Hautoberfläche und schilfern natürlich ab. Passiert das nicht, z.B. aufgrund einer altersbedingten, verlangsamten Zellteilung oder durch hautfremde Begleitstoffen in Pflegeprodukten, die unsere Haut versiegeln, sieht die Haut uneben und rau aus.

Ein weiterer Aspekt ist, dass wir auf diese Wiese keine Wirkstoffe, die in unseren Cremes, Seren und Ampullen enthalten sind, in die Haut transportieren können. Haben Sie solch rauen oder schuppigen Hautstellen oder ein Teint mit wenig Leuchtkraft? Helfen Sie Ihrer Haut bei der Regeneration durch die Verwendung von Enzym Peelings.

Die PEELING CLAY MASK von JetCeuticals ist ein Enzym Peeling mit 60.000 U/g Bromelain, einem Enzym aus der Ananas. Es handelt sich um ein sehr hochdosiertes, enzymatisches Peeling, welches Sie bei einer stark lichtgeschädigten, unempfindlichen und groben Haut, mit unserem flüssigen Enzym PEELING LIQUID STRONG intensivieren können.

Die PEELING CLAY MASK ist für alle Hautbilder geeignet. Die sanfte Abtragung mit pflanzlichen Enzymen, in Kombination mit Milchsäure, Zink und Tonerde, kann fahler und welker Haut wieder lebendige Ausstrahlung verleihen. Ein Peeling mit maximaler Wirkung für die Heimanwendung.

Die Fakten über das Enzym Bromelain

Bromelain ist ein bewährter Wirkstoff, um die Hautoberfläche sanft, aber effektiv von abgestorbenen Hautschüppchen und Talg zu befreien. Dieses Enzym hat nicht nur eine keratolytische Wirkung, sondern wirkt zugleich stoffwechselanregend und entgiftend. Diese besondere Wirkung lässt die Haut rosig werden, die Haut kann besser durchblutet und aktiviert werden. Ihr Hautbild wird glatter, ebenmäßiger und bekommt mehr Leuchtkraft.

Eine verbesserte Wirkstoffaufnahme der benutzen Cremes und Seren, ist ein weiterer Vorteil. Ihre Haut wird durch die enzymatische Wirkung der PEELING CLAY MASK durchlässiger, die Wirkstoffe der nachfolgenden Pflegeprodukte können jetzt viel besser eindringen.

Milchsäure

Milchsäure auch Natriumlactat genannt, wirkt ähnlich wie Fruchtsäuren und zwar wie ein sanftes Peeling und kann somit Hornschüppchen und Mitesser lösen.

Milchsäure ist hautidentisch und wird sehr gut von der Haut aufgenommen. Durch die Körpereigene Struktur wirkt es nachhaltig feuchtigkeitsspendend. JetCeuticals nutzt diesen Wirkstoff, um die Haut strahlender und glatter zu machen.

Kaolin

Kaolin auch weiße Tonerde oder Porzellanerde genannt, hat eine ausgleichende und beruhigende Wirkung auf die Haut. Sie wirkt absorptiv, das bedeutet wie ein Magnet und kann dadurch die durch Enzyme gelösten Hornschüppchen anziehen. Kaolin wirkt porenverfeinernd und hat einen wunderbaren „Löschblatt-Effekt“, sie mattiert die glänzende Haut nachhaltig. Die Haut ist ausgeglichen und samtweich.

Anwendungsempfehlung von JET CEUTICALS

  • Die PEELING CLAY MASK mit einem Pinsel großzugig auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.
  • Je nach Hautbild 3-5 x wöchentlich, nach der gründlichen Reinigung auf die trockene Haut auftragen, 3-5 Minuten einwirken lassen.
  • Mit kühlem Wasser gründlich 1-2x abwaschen.
  • Um die Peelingwirkung bei einer stark lichtgeschädigten, unempfindlichen und groben Haut zu intensivieren tragen Sie das flüssige Enzym PEELING LIQUID STRONG auf ein Wattepad auf und benetzen die Haut mit dem Peeling, bevor Sie die PEELING CLAY MASK verwenden.
  • Lassen Sie das PEELING LIQUID STRONG kurz einziehen und geben Sie nun wie oben beschrieben die PEELING CLAY MASK darüber.
  • Nach dem gründlichen Abwaschen können Sie mit ihrem Pflegeritual fortfahren und ein Serum eine Maske oder eine Creme auftragen.

Wir wünschen allen viel Spaß bei der Anwendung und freuen uns auf sensationelle Ergebnisse.

Ihr JETCEUTICALS Team