Sind Sie es sich wert, eine eigene Marke zu sein? – Zeit für ein Private Label?

Sind Sie eine eigene Marke?

Warum kommt ein Patient zu Ihnen in die Dermatologische Praxis?

Warum kommt ein Kunde zu Ihren ins Kosmetikinstitut?

Warum kommt ein Patient zu Ihnen als Heilpraktiker?

Antwort: weil er ein Problem hat und darauf vertraut, dass Sie ihm helfen.   

Der Kunde kommt mit einem Problem und wünscht sich eine Lösung. Schaffen Sie mit dem Patienten / Kunden zusammen diese Lösung, schafft das Vertrauen und der Kunde oder Patient kommt beim nächsten Mal wieder zu Ihnen.

Jetzt schauen wir doch einmal auf den Produktverkauf.

Warum kauft der Kunde ein Produkt bei Ihnen? Weil er Ihnen vertraut. Ist es deshalb wichtig für den Kunden, was auf dem Produkt steht?

Ich möchte Ihnen ein Erlebnis aus meinem früheren Kosmetikinstitut erzählen. Ich arbeitete in meinem Kosmetikinstitut mit den Produkten der Firma X. Irgendwann war ich damit nicht mehr glücklich und entschied mich, die Produkte der Firma Y aufzunehmen. Ich habe 99% meiner Kunden auf die Produkte der Firma Y umgestellt, ohne dass es Probleme oder Stress mit den Kunden gab. Lediglich 1% meiner Kunden wollte weiterhin Produkte der Firma X haben – und unsere Wege trennten sich. Dafür kamen aber viele neue Kunden hinzu.

Verstehen Sie, es spielt keine Rolle für den Kunden, was auf dem Kosmetikprodukt steht, der Kunde möchte ein Problem damit lösen.

So, kommen wir zurück zu Ihrer Dermatologischen Praxis, bzw. Ihrem Kosmetikinstitut. Ihre Patienten und Kunden vertrauen Ihnen also – Sie sind für Patienten und Kunden eine MARKE.  Nun stellen Sie sich einmal vor, Sie haben eigene Kosmetikprodukte mit Ihrer Marke. Kosmetikprodukte, die Ihren Namen oder den Namen Ihrer Praxis oder Ihres Instituts tragen. Sie haben Ihr Private Label – was denken Sie, wie wird das Ihr Patient oder Ihr Kunde auffassen?

Erfahrungsberichte unserer Private Label Kunden zeigen, dass Patienten und Kunden großartig darauf reagieren – unsere Kunden berichten von höherem Produktverkauf und sie berichten von höheren Gewinnen.

Sie sind die Marke – meinen Sie nicht auch, dass deshalb der Kunde gerne auch ein Produkt mit Ihrer Marke kauft?

Private Label bedeutet, dass Sie mehrere Vorteile haben:

Sie schaffen eine ausgezeichnete Kundenbindung, weil der Kunde die Private Label Produkte nur bei Ihnen kaufen kann.

Sie bestimmen die Preise Ihres Private Label in Ihrer Dermatologe, als Heilpraktiker oder als Kosmetikerin selbst.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Produkte z.B. mit Faktor 4,0 zu kalkulieren – ja, Sie lesen richtig. Faktor 4,0! Sie hätten sogar die Möglichkeit, ein Luxusprodukt mit Faktor 5,0 zu kalkulieren.

Wollen Sie sich einmal kurz ausrechnen, was das in der Praxis bedeutet?

Private Label – was ist mit der Qualität der Produkte?

Und nicht unwichtig ist bei allen Gewinnrechnungen dabei die Qualität der Produkte.

Wäre es nicht auch für Sie als Dermatologe, Heilpraktiker oder Kosmetikerin eine schöne Erfolgsgeschichte, wenn Sie mit Ihren Produkten Hautbilder verbessern könnten, auch wenn keine Behandlung stattfindet oder nur wenige Behandlungen stattfinden?

Denken Sie immer daran, dass es inzwischen sehr viele Menschen gibt, denen es an Zeit mangelt. Zeit ist ein wertvolles Gut geworden und gerade die Businesskunden, die ja auch dann das Geld für hochwertige Produkte ausgeben, haben keine Zeit mehr. Sie wünsche sich aber effektive Kosmetikprodukte, die sichtbare Ergebnisse schaffen.

Wollen auch Sie mit Ihrem Private Label Erfolgsgeschichte schreiben?

Wenn nicht jetzt, wann dann!