Unser After-Cash-Service – und warum dies der Schlüssel zu Ihrem Erfolg ist. 

Sie wollen ein Privat Label?

Sie arbeiten in einem Kosmetikinstitut, sind Arzt,  Apotheker oder Hairstylist und möchten Ihr Angebot um eine eigene Kosmetikserie erweitern?
Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

Was macht einen guten Hersteller aus? Welche Anforderungen stellen Sie, wenn es um Ihre eigene Kosmetikserie geht? Was ist Ihnen wichtig?

Stellen Sie sich vor, Sie lassen Produkte produzieren und keiner kümmert sich um die Produkteinschulung, Sie haben niemanden, dem Sie Fragen stellen können, wenn es um die optimale Auswahl für ein problematisches Hautbild geht. Welche Produkte lassen sich am besten miteinander kombinieren? Es kann die erste Euphorie um die eigene Produktserie schnell schwinden, wenn Sie alleine da stehen und keinen Ansprechpartner haben.

Hier einige Erfahrungen, die Kunden mit Privat-Label-Anbietern ohne Schulungsprogramm gemacht haben:   

  • Sie müssen jedes Produkt kennenlernen, bis Sie genau wissen, bei welcher Haut es welche Wirkung hat
  • Sie müssen lernen, wie Sie die Produkte kombinieren können
  • Sie müssen sich langsam herantasten, wie Sie Problemhäute einstellen können
  • Um Marketing, Verkaufstraining, Mitarbeitereinarbeitung müssen Sie sich selbst kümmern
  • Ein Austausch mit Kollegen ist meist nicht möglich, da es keine Plattformen zum Austausch gibt, außer man kennt jemanden, der auch dort bestellt
  • Die Nachbestellungen dauern meist 6 Wochen und länger
  • Es gibt kein Lager für Sie, verschätzen Sie sich einmal mit der Bestellung, können Sie wochenlang nichts verkaufen und müssen ausweichen auf andere Produkte

Dies sind gängige Probleme und Erfahrungen, die uns Kunden oftmals mitteilen, wenn Sie schon Erfahrungen im Bereich Private Label mit anderen Herstellern gemacht haben. 

Ein Private Label bei JetCeuticals unterscheidet sich in vielen Punkten:

  • wir machen Sie fit im Verkauf
  • Sie nutzen kostenfrei unsere Online Coaching – Schulungsplattform
  • Frau Schillings und Frau Weintritt haben und hatten ein Institut mit Mitarbeitern. Sie wissen ganz genau, was Sie brauchen und wo Ihnen der Schuh drückt
  • Sie haben unsere Handynummern und Email-Adressen, können uns jederzeit Fotos senden von Kunden und wir helfen Ihnen schnellstmöglich weiter.
  • Sie lernen, wie Sie die Produkte anwenden und wie Sie tolle Ergebnisse erzielen
  • wir schulen spezielle Kombinationen und Behandlungen, um Sie einzigartig zu machen
  • wir bieten einen aktiven Austausch mit anderen Kunden über Facebook
  • wir schulen Sie individuell über GoToMeeting, Skype oder Telefon
  • Dokumentationen via Visia-Hautanalyse werden Ihnen zur Verfügung gestellt, sodass Sie Sicherheit in der Anwendung gewinnen
  • Sie profitieren zusätzlich von den Ergebnissen anderer Kosmetikerinnen
  • wir bieten 4x/Jahr kostenfreie Themen-Schulungen in München – aus der Praxis für die Praxis
  • Sie zahlen nur einmalig die Erstellung der Etiketten, der Etikettendruck ist für Sie kostenfrei
  • sollten Sie keinen eigenen Grafiker haben, steht Ihnen unser Grafiker jederzeit zur Verfügung, um Ihnen Ihr Logo zu entwerfen
  • wir optimieren unsere Produkte regelmäßig, sodass diese immer auf dem neuesten Stand sind
  • wir haben alle Produkte auf Lager, damit Ihre Nachbestellungen schnell bei Ihnen sind (bereits ab 10 Stück pro Produkt) und nach der Etikettierung gehen die Produkte sofort auf die Reise zu Ihnen
  • und weil wir unsere Arbeit lieben, haben wir auch immer wieder interessante Aktionen für Sie, bei denen Sie bares Geld sparen

Wir lassen sie nicht alleine – wir sind kein Hersteller, bei dem Sie fertige Rezepturen bestellen und sich dann um alles andere alleine kümmern müssen.  Sie profitieren nicht nur von unserem hochwertigen Produkt-Sortiment, sondern von unseren Seminaren – entwickelt aus der Praxis für die Praxis.