Wirkstoffe in der apparativen Kosmetik

Kennen Sie das? Der Terminkalender ist voll, die Termine über Wochen, teils Monate ausgebucht und am Ende des Monats treibt es Ihnen beim Blick auf das Konto die Schweißperlen auf die Stirn?

Was ist der Grund dafür, dass so wenig an Gewinn übrig bleibt?

Es gibt derzeit so viele Geräte auf dem Markt, wie z.B. Hydrafacial™, JetPeel™, Hydrocare™, Needling, Radiofrequenz, Ultraschall, Mesotix™, Mesotherapie und viele andere mehr. Bei allen apparativen Behandlungen ist es notwenig, Wirkstoffe zum Einsatz zu bringen, denn alleine das Gerät bringt noch keine effektive Behandlung.

Sie haben als Kosmetikerin / Kosmetiker oder als Dermatologe / Dermatologin den Anspruch, eine effektive Behandlung durchzuführen. Aber haben Sie auch den Anspruch an sich, damit hohe Gewinne zu erzielen? Lassen Sie und doch einmal auf eine Behandlung schauen, um herauszufinden, was Ihnen den Gewinn erhöhen könnte?

Nehmen wir einmal eine Reinigungsbehandlung mit Gerät – es gibt hier etliche Hersteller auf dem Markt. Bei einigen Geräten hat man pro Behandlung einen Materialeinsatz von 30 bis 35 Euro, die Behandlungspreise liegen in der Regel circa bei 160 – 170 Euro.  Die HydraCeuticals von JetCeuticals bieten für diese Reinigungsgeräte Wirkstoffe, die einen Materialaufwand von 14 bis 16 Euro pro Behandlung haben, das bedeutet, beinahe die Hälfte von dem, was man sonst zahlt.

Der Behandlungsablauf ist dann wie folgt – Sie machen eine Reinigung mit Step 1, dann tupfen Sie Step 2 auf, lassen ihn 1-5 Minuten einwirken, machen dann mit dem gleichen Step2 auch die apparative Ausreinigung der Haut. Anschließend wird Step3 Hydra & Calming bei der sensiblen, unreinen, entzündlichen Haut aufgetupft und Step 3 Anti Age & Antiox bei der regenerationsbedürftigen Haut. Das macht an Material insgesamt etwa 50- 70 ml Wirkstoff für 14-16 Euro Wareneinsatz.

Wirkstoffe für die Geräte, wie z.B. Hydrafacial™, JetPeel™, Hydrocare™, Needling, Radiofrequenz, Ultraschall, Mesotix™, Mesotherapie sind nicht gleich Wirkstoffe.

Oder nehmen wir einmal das Needling. Wirkstoffe für das Needling gibt es jede Menge auf dem Markt. Sie können nun mit Hyaluron 2,5 %, einer quervernetzten Hyaluronsäure arbeiten, dazu JetCeuticals Wirkstoffe mischen – dann haben Sie pro ml Wirkstoffe einen Materialeinsatz, der zwischen 1,50 und 2,00 Euro liegt – und nutzen Wirkstoffe in der zum Teil gesetzlich erlaubten Höchstdosierung.

Oder nehmen wir einmal ein Gerät, mit dem Sie Wirkstoffe in die Haut einschleusen können, um die Regeneration der Haut in der Tiefe zu fördern – unsere Kunden arbeiten bei einer effektiven Anti-Aging Behandlung mit ca. 10-12ml Wirkstoff, inklusive Fruchtsäure und haben so einen Materialeinsatz von ca. 20-22 Euro – diese Behandlungen kosten kann zwischen 180 und 250 Euro auf dem Markt.

Schauen Sie doch einmal auf Ihre Wirkstoffe und auf Ihren Materialeinsatz – sind Sie hier in einer guten Gewinnmöglichkeit und haben Sie parallel auch Wirkstoffe, die hohe Effektivität an der Haut bringen? Sie arbeiten z.B. mit Hydrafacial™, JetPeel™, Hydrocare™, Needling, Radiofrequenz, Ultraschall, Mesotix™, Mesotherapie  – wie hoch ist Ihr Materialeinsatz?

Oder möchten Sie hier mehr – mehr Effektivität und mehr Gewinn?

Lassen Sie uns gerne einmal gemeinsam auf die Behandlung schauen, lassen Sie uns gemeinsam rechnen und schauen, ob sich hier nicht auch mehr Gewinn und mehr Kundenzufriedenheit entwickeln lässt – denn Ihr Erfolg ist uns wichtig!

Wirkstoffe für apparative Behandlungen sind nicht gleich Wirkstoffe –

auch hier ist der Jungle an Anbietern für die Profis kaum mehr zu überblicken.

Aber Sie sind selbständig und haben auch immer die Wahl, mit welchen Wirkstoffen Sie bei den Behandlungen wie z.B. Hydrafacial™, JetPeel™, Hydrocare™, Needling, Radiofrequenz, Ultraschall, Mesotix™, Mesotherapie erfolgreich arbeiten möchten – mir viel Gewinn oder mit wenig Gewinn – Sie haben die Wahl!