Produkt Informationsblaetter (PIBs)

*Bitte klicken Sie nur einmal auf den Button. Der Download benötigt ein paar Sekunden.

Produktinformationsblatt

GLYCOL MEDIUM PEEL

Artikelnr.: 1027
Geräte & Wirkstoffe
JET POWER

Auslobfähige INCIS lt. KVO

Bitte klicken Sie auf die einzelnen Wirkstoffe für mehr Informationen.

Zielgruppe

  • verhornte Haut
  • regenerationsbedürftige Haut
  • Raucherhaut
  • starke Lichtschwiele
  • unempfindliche Haut, normale Haut
  • 28% Glycolsäure
  • 20% Complex aus Citric, Lactic, Malic, Gluconic, Ascorbic, GLYCOLIC, SALICYLIC UND Tartaric Acid

Tipps / Möglichkeiten der Kombination

Anwendung

Anwendung für eine JETPOWER Behandlung, welche durchgeführt werden kann mittels:
• Dermalinfusions- oder Hydroporationsgeräten
• Needling
• Aquabrasionen
• Sauerstoffgeräten

Für eine original JET CEUTICALS JETPOWER Behandlung empfehlen wir eine Säure und 8 ml Wirkstoff. Es handelt sich hierbei
um eine Behandlungsempfehlung und ersetzt keinesfalls eine individuelle Beurteilung der zu behandelnden Haut durch eine
fachkundige Person.

Die Peeling Phase wird nach diesem Anwendungsprinzip durchgeführt:
Schritt 1: Reinigen Sie die Haut mit dem AHA Schaum gründlich ab.

Schritt 2: Tragen Sie eines unserer Peeling Liquids, je nach Hauttyp, mit einem Wattepad auf die trockene Haut auf und anschliessend mit einem Pinsel die PEELING CLAY MASK darüber. Die darin enthaltene Milchsäure bereitet die Haut optimal auf die Behandlung vor.

Schritt 3: Nach 2 – 5 Minuten nehmen Sie die verwendeten Peelings gründlich mit Mullkompressen ab und reinigen mit Wasser und Schwämmchen nach. Die Haut bitte gut trocknen.

Schritt 4: Ziehen Sie 2 – 4ml (je nach Größe des Behandlungsareals) mit einer 1mm Kanüle aus der Flasche und geben das Peeling in ein sauberes und trockenes Schälchen.

Schritt 5: Nehmen Sie entweder Wattestäbchen oder einen sauberen und trockenen ca. 1cm breiten Pinsel und tragen Sie das Peeling sauber in Bahnen auf die Haut auf. Handschuhe benutzen! Trockenen lassen. Bei diesem Peel gibt es häufig ein Frosting. Nun weitere 2, 3 oder 4 Lagen übereinander auftragen und die einzelnen Lagen immer 2 – 3 Minuten trocknen lassen.

Schritt 6: Waschen Sie nun das eventuell gebildete Frosting (weiße matte Rückstände) mit sauberem kühlem Wasser & Schwämmchen mind 2x gründlich ab.

Schritt 7: Nun können Sie die Behandlung wie gewohnt weiter ausführen, z.B. mittels einem Einschleusgerätes.

Am Abend ist die Maske die Abschlusspflege.

Kontraindikationen

Produkteigenschaften

Nähere Informationen zum Produkt finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

PRODUKT NIEMALS IN DER SONNE, DEM KÜHLSCHRANK AUFBEWAHREN UND NUR MIT FRISCHEM KANÜLEN MATERIAL ENTNEHMEN!

Ingredients

Aqua, Glycolic Acid, Pentylene Glycol, Urea, Panthenol, Citric Acid, Sodium Lactate, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Phytic Acid, Ascorbic Acid, Gluconic Acid, Lactic Acid, Malic Acid, Glycerin, Salicylic Acid, Tartaric Acid, Ascorbyl Glucoside, Olea Europaea (Olive) Leaf Extract, Zinc PCA

Reinheitskompass

Wir verzichten auf folgende Inhaltsstoffe:

Ätherische Öle
Ätherische Öle
Allergieverdächtige Duftstoffe
Allergieverdächtige
Duftstoffe*1
Parfüm
Parfüm*3
Alkohol
Alkohol
Nanopartikel
Nanopartikel*2
Farbstoffe
Farbstoffe
Tierische Inhaltsstoffe
Tierische
Inhaltsstoffe
Silikonöl
Silikonöl
Parabene
Parabene
PEG / PPG
PEG / PPG
Phenoxyethanol
Phenoxyethanol
Paraffin
Paraffin
Mikroplastik
Mikroplastik
(feste Kunststoffpartikel)

*1 gem. Kosmetik-VO
*2 außer unsere Mineral Foundation
*3 alles außer Lipid Oil P alles ohne tierische Inhaltsstoffe

*Bitte klicken Sie nur einmal auf den Button. Der Download benötigt ein paar Sekunden.