Sheabutter wird aus den Fruchtkernen des Karitébaums gewonnen. Der Baum wächst in Zentralafrika und kommt hauptsächlich in den Savannen der Sudanzone vor. Shea Butter pflegt, regeneriert und beschleunigt die Zellteilung folgende Inhaltsstoffe der Shea Butter unterstützen diese Prozesse. Als natürliches Antioxidans schützt Beta-Karotin vor freien Radikalen und andere Umwelteinflüsse. Als sekundärer Pflanzenstoff kontrolliert es außerdem das Zellwachstum. Die Omega-3-Fettsäuren sind essentiellen Fette, die unter anderem für die entzündungshemmenden Eigenschaften der Sheabutter verantwortlich sind und regulieren den Hormonhaushalt. Omega-3-Fettsäuren sind als ungesättigte Fettsäuren ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Vitamin E ist ebenfalls ein wichtiges Antioxidans, das als Barriere vor freien Radikalen schützt. Zusätzlich verlangsamt es den Alterungsprozess der Zellen. Vitamin A sorgt für glattere Haut und wirkt gegen Hautunreinheiten und Pigmentflecken. Stearinsäure hat eine feuchtigkeitsspendende Wirkung. Die Linolensäure wirkt hautberuhigend und spendet trockener Haut ausreichend Feuchtigkeit. Allantoin ist für die heilende Wirkung der Sheabutter verantwortlich. Er wirkt entzündungshemmend, lindert Gelenkschmerzen und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner